Thinkingday 2018

Am 22. Februar feiern alle Pfadis der Welt den Thinking Day. Der Thinking Day ist der Gedenktag an unseren Gründer, den Briten Lord Robert Baden-Powell oder kurz auch Bi-Pi genannt. Am gleichen Tag feierte er nämlich seinen Geburtstag. Auch seine Frau Olave, welche sich stark für die Mädchenpfadi in ihrer Anfangszeit einsetzte, hatte an diesem Tag Geburtstag. Der Tag zeichnet sich dadurch aus, das alle Pfadis ihre Zugehörigkeit zeigen sollen. Darum möchten wir euch motivieren, den Tag mit der Pfadikrawatte um den Hals zu verbringen. Egal ob am Strand, auf der Piste, bei der Arbeit/ Schule oder zu Hause auf dem Sofa.

Wir würden uns freuen, wenn ihr auf unserer Webseite unter http://www.pfadilaupen.ch/td18 Fotos von euch mit eurer Pfadikrawatte posten würdet! Weiterlesen

Jamboree 2018

Der nächste internationale Pfadi-Grossevent steht an. Vom 22.07.-02.08.2019 findet das 24. World Scout Jamboree statt. Teilnahmebedingungen

Was ist das Jamboree?

Das Jamboree ist der grösste Pfadfindertreff der Welt. Alle vier Jahre findet ein solches globales Pfadilager in irgendeinem Teil der Welt statt. Teilnahmeberechtigt sind alle 14-18 Jahre alten Pfadis. Das Lager verbringt man als Teil einer Landesdelegation in einem Trupp, der aus ca. 30 Personen besteht und 4 Leitern besteht. Gemeinsam entdeckt man die Lagerumgebung, nimmt an verschiedenen Aktivitäten teil und erlebt den ganz besonderen internationalen Pfadispirit.

Infos zum 24. Jamboree:

Das 24. World Scout Jamboree findet in West Virginia, USA statt und wird gemeinsam von den Nationalverbänden der Pfadis aus Kanada, Mexiko und den USA statt. Die Schweizer Delegation (bestehend aus Teilnehmern, Leitern und internationalen Helfern, IST genannt) darf mit bis zu 1500 Personen teilnehmen. Der Preis von solchen internationalen Events unterscheidet sich je nach Brutto-Inland-Produkt des jeweiligen Landes. Dies geschieht aus Solidaritätsgründen, dass möglichst viele Nationen am Jamboree teilnehmen können. Aus diesem Grund ist der Teilnehmerbeitrag für die Schweizer Delegation eher hoch gehalten.

Warum sollte man an einem Jamboree teilnehmen:

Die Teilnahme an einem Jamboree ist tatsächlich etwas einmaliges. Man lernt Leute aus der ganzen Schweiz und auch aus der ganzen Welt kennen. Hier entstehen Freundschaften, die ein Leben lang dauern können. Dieses einmalige Erlebnis möchten wir keinem vorenthalten, daher legen wir euch nahe, sich eine Teilnahme zu überlegen.

Für eine allfällige Anmeldung und weitere Informationen kontaktiert uns bitte via [email protected]

Schlitteltag 27.01.2018

Update: Laut Meteo und Wetterbericht vor Ort sind die Prognosen für Samstag gut. Event findet statt!
Update: Antretezeit auf 7:15 vorgezogen (Grund: SBB Fahrplananpassung)! 

Update: Schlitten können zu einem Preis von 12CHF/Tag Plastikschlitten oder 18CHF/Tag Holzschlitten vor Ort gemietet warden.

An- oder Abmeldeschluss: Montag 22.01.2018
Schlittelregion: Pizol
Datum: Samstag, 27.01.2018
Besammlung: 7:15Uhr, Bahnhof Schlieren
Ende: 18:15Uhr, Bahnhof Schlieren
Mitnehmen:

  • Schlitten
  • angepasste und warme Kleider
  • Pfadikrawatte
  • Skihelm
  • Lunch und genügend zu trinken
  • Alles Material gut verstaut in einem Tagesrucksack
  • CHF 40.-
  • Gute Laune

Wichtig: Für alle Teilnehmer dieses Anlasses gilt die Helmpflicht!

Falls ein Pfadi noch nie alleine geschlittelt ist und sich unsicher fühlt, meldet dies bitte bei der Anmeldung direkt bei mir. Wir werden diese Pfadis auf Leiter aufteilen, damit sie gut zu zweit Schlitteln können.

Schlitten können auch vor Ort gemietet werden. Kosten dafür sind noch in Abklärung mit den Verantwortlichen vor Ort. Die Finanzierung ist von jedem Pfadi selbst zu übernehmen.

Wir werden auf der Webseite und per Mail bis Freitag den 26.1.18 informieren, ob der Event in dieser Form stattfinden kann. Falls der Event aus wettertechnischen Gründen nicht stattfinden kann, findet ein alternatives Programm statt. Auch wird der Artikel aktualisiert, sobald mehr Informationen zum Preis der Schlitten vorhanden ist.

Waldweihnacht 2017

Liebe Pfadis, Wölfe und sehr geehrte Eltern,

 
Am Samstag dem 16.12.17 steht wieder die Waldweihnacht vor der Tür und wir laden gerne alle, die kommen wollen, ein.
 
Bitte meldet euch im Doodle an oder ab, damit wir bestimmen können wie viel Essen wir machen müssen:
https://doodle.com/poll/6eqxwmr5tr5vvupn
 
Folgend die wichtigsten Angaben:
 
Aktivitätsbeginn: 17.00 Uhr, Dicke Berta
Aktivitätsende: Ca. 20.00 Uhr, Glaubeneich (wer will, kann noch etwas bleiben und einige Weihnachtslieder mit uns singen).
 
Mitnehmen:
– Warme Kleidung(inklusive Handschuhe und Kappe)!
– Taschenlampe
– Gutes Schuhwerk
– Pfadihemd und Kravatte (falls Vorhanden)
– 1 Geschenk pro Person (im Wert von ca. 5.-, bitte keine WC-Rollen!)
 
Bei Fragen stehen wir gerne zur Verfügung!
 
Liebe Grüsse und euses Best,
Unser Dreamteam,
Jonas v/o Ragetti und Roland v/o Linus
 

Lagerdaten 2018

Liebe Eltern,

die Lagerdaten für das kommende Jahr stehen fest.

Abteilungs-Pfila: 19. – 21. Mai 2018
Pfadistufen-Sola: 15. – 28. Juli 2018
NEUES DATUM: Wolfstufen-Hela: 14. – 20. Oktober 2018

Wir ihr feststellen könnt findet kommendes Jahr ein getrenntes Lager statt. Die Wolfstufe wird im Herbst ein HeLa durchführen und die Pfadistufen seit vier Jahren wieder ein zwei wöchiges Lager.

Die momentane Teilnehmer und Leitersituation haben diese Daten heraus kristallisiert.

Wir freuen uns auf coole Lager im kommenden Jahr

Bei Fragen stehen wir euch gerne zur Verfügung.