KoLa 2015 – Im Land der Elemente (Zank um Zaubertrank)

Das KoLa (KOrpsLAger) 2015 war ganz dem Thema Magie gewidmet. In einem KoLa sind alle Pfadiabteilungen aus einem Korps zusammen in einem Lager.
Der Wächter der Magie hat durch seine Kristallkugel gesehen, das die Zauberkräfte bei den Element-Völkern schon fast verschwunden sind. Aus diesem Grund müssen sich alle Element-Völker im „Land der Magie“ treffen um ihre Energie dort wieder aufzutanken. So machen auch wir uns, als Erdvolk, auf den Weg zu diesem mystischen Land. Dort angekommen, hat jedoch der schwarze Magier den Zaubertrank verdunkelt und so ins ungleichgewicht gebracht, was uns das Magietanken verunmöglicht.
Bereits früh wurden wir von zwei Erdmeistern begrüsst, welche uns immer wieder unterstützten und denen auch wir immer wieder helfen konnten. Mithilfe dieser beiden Erdmeister ist es uns dann schlussendlich in Zusammenarbeit mit den anderen Völkern gelungen, den Zaubertrank wieder ins Gleichgewicht zu bringen, um unsere Zauberkraft wieder aufzutanken und den schwarzen Magier zum guten zu bekehren.

Weiterlesen

Pfila 2015 – Irland

Wir haben im Vorfeld ein Flugticket nach Irland gewonnen. Als wir in Irland ankommen begegnen wir einem Kobolden, welcher sehr unglücklich ist, da in den Goldtöpfen unter den Regenbogen kein Gold mehr ist, was daran liegt, dass bei den Regenbogen die Farben falsch angeordnet sind. Mithilfe des Zauberers, der den Schlamassel unabsichtlich ausgelöst hat, mischen wir einen neuen Trank, welcher das Ganze wieder in Ordnung bringen soll. Als dann plötzlich schwarze Regenbogen auftauchen, merken wir, dass das mit dem Zaubertrank anscheinend doch nicht richtig funktioniert hat. Deshalb suchen und finden wir ein weiteres Mittel, das die Regenbogen wieder farbig macht und somit den Kobolden wieder Gold in den Töpfen beschert.

Fotos:
Die Fotos dieses Lagers findet ihr hier: PfiLa 2015