Jamboree 2018

Der nächste internationale Pfadi-Grossevent steht an. Vom 22.07.-02.08.2019 findet das 24. World Scout Jamboree statt. Teilnahmebedingungen

Was ist das Jamboree?

Das Jamboree ist der grösste Pfadfindertreff der Welt. Alle vier Jahre findet ein solches globales Pfadilager in irgendeinem Teil der Welt statt. Teilnahmeberechtigt sind alle 14-18 Jahre alten Pfadis. Das Lager verbringt man als Teil einer Landesdelegation in einem Trupp, der aus ca. 30 Personen besteht und 4 Leitern besteht. Gemeinsam entdeckt man die Lagerumgebung, nimmt an verschiedenen Aktivitäten teil und erlebt den ganz besonderen internationalen Pfadispirit.

Infos zum 24. Jamboree:

Das 24. World Scout Jamboree findet in West Virginia, USA statt und wird gemeinsam von den Nationalverbänden der Pfadis aus Kanada, Mexiko und den USA statt. Die Schweizer Delegation (bestehend aus Teilnehmern, Leitern und internationalen Helfern, IST genannt) darf mit bis zu 1500 Personen teilnehmen. Der Preis von solchen internationalen Events unterscheidet sich je nach Brutto-Inland-Produkt des jeweiligen Landes. Dies geschieht aus Solidaritätsgründen, dass möglichst viele Nationen am Jamboree teilnehmen können. Aus diesem Grund ist der Teilnehmerbeitrag für die Schweizer Delegation eher hoch gehalten.

Warum sollte man an einem Jamboree teilnehmen:

Die Teilnahme an einem Jamboree ist tatsächlich etwas einmaliges. Man lernt Leute aus der ganzen Schweiz und auch aus der ganzen Welt kennen. Hier entstehen Freundschaften, die ein Leben lang dauern können. Dieses einmalige Erlebnis möchten wir keinem vorenthalten, daher legen wir euch nahe, sich eine Teilnahme zu überlegen.

Für eine allfällige Anmeldung und weitere Informationen kontaktiert uns bitte via [email protected]